SOMMER 2017: ENTLANG PFADEN DER SEHNSUCHT

ENTLANG PFADEN DER SEHNSUCHT

DREI BESONDERE SAMMLUNGEN IM BILD  I

9. juli bis einschl. 12. november 2017

 


’k Luister weelde-omvangen ...
Land van mijn jeugd, mijn Domburg groen,
Kon ik maar vliegen, als vogels doen,
Langs paden van verlangen!

Marie Boddaert (1903; fragment)

 

Das Gedicht ‚Aus der Ferne’ von Marie Boddaert (1844-1914) begleitet die Sommerausstellung 2017, die eine Auswahl von Arbeiten rund um Domburg als klassische Künstlerkolonie im europäischen Kontext aus drei speziellen Sammlungen zeigt: die Sammlung des MTVP Museum Domburg, die Sammlung der Gemeinde Veere, wozu Domburg gehört, und die Sammlung Francisca van Vloten, zukünftig Teil des International Center for Artists' Colonies in Europa, ein Dokumentations-und Forschungsinstitut in Gründung verbunden mit dem MTVP Museum Domburg.

Eine Auslese von Gemälden, Zeichnungen und graphischen Werken niederländischer und ausländischer Künstler, die vor allem tätig waren in der Zeit von 1870 – 1930, präsentiert das Museum im Sommer und Spätsommer 2017. [ Pressemeldung ]