Neuigkeiten

BESUCH DES TOP RIJKSMUSEUM

BESUCH DES TOP RIJKSMUSEUM

Wir haben uns sehr über den Besuch des Generaldirektors und der Leiter verschiedener Abteilungen des Rijksmuseum Amsterdam am 17. März gefreut. Auf einen spannenden Meinungsaustausch bei Tee und Kaffee über Zeeländische und europäische Verbindungen, die klassischen und zeitgenössischen Künstlerkolonien und die Neubau- und Renovierungspläne des Museums folgte eine Vorschau auf die Ausstellung Sweet Harmony. Sechs zeitgenössische…

EINE SCHÖNE PRÄSENTATION

EINE SCHÖNE PRÄSENTATION

Frits Sissing erhielt am Samstag den 25. Februar, vor einem sehr interessierten Publikum, die symbolisch erste Ausgabe von Forever Indebted. A real Mondrian or a clever fake von Francisca van Vloten im Museum, über ihre faszinierende Recherche zu einem angeblichen Mondrian. Es ist das erste Buch in der Buchreihe des International Centre for European Artists‘…

EINE WILKOMMENE ÜBERRASCHUNG

EINE WILKOMMENE ÜBERRASCHUNG

Ein Fernsehteam der VriendenLoterij überraschte kürzlich die Mitarbeiter des MTVP Museums Domburg mit einer überraschenden Ankündigung. Überrasschung für Museum Domburg! Ein Fernsehteam der VriendenLoterij überraschte kürzlich die Mitarbeiter des MTVP Museums Domburg mit einer überraschenden Ankündigung.

FOREVER INDEBTED. A REAL MONDRIAN OR A CLEVER FAKE?

FOREVER INDEBTED. A REAL MONDRIAN OR A CLEVER FAKE?

Am 25. Februar erscheint Francisca van Vlotens faszinierenden Recherche über einen mutmaßlichen Mondrian.  ‚Forever indebted‘ ist Nr. 1 in der ICEAC Book Series. The English art critic Charles Darwent: „It is a fascinating story – the thrill is often in the research, I find, rather than in the conclusion.“ Francisca van Vloten, Forever indebted. A…

DRITTE AUFLAGE FÜR BUCH DOMBURG

DRITTE AUFLAGE FÜR BUCH DOMBURG

Das sehr erfolgreiche Buch über die Künstlerkolonie Domburg liegt in der dritten Auflage vor! Nach einigen Anpassungen – aus dem Haags Gemeentemuseum wurde das Kunstmuseum Den Haag, einige Werke wechselten den Besitzer und es wurde eine Extraprüfung auf die stilvolle Umsetzung vorgenommen – ist die Edition noch schöner und wertvoller und damit unverzichtbar für den…

FREUNDESABEND 2. AUGUST 2022

FREUNDESABEND 2. AUGUST 2022

Der Freundesabend 2022 des Museums fand am 3. August statt und begann mit einem spannenden Vortrag über Blumenstillleben aus dem 17. Jahrhundert von Marie Claire Valck Lucassen in der Domburger NH-Kirche. Im Museum erläuterte Vorstandsvorsitzender Arnold van Houtum anschließend bei einem Snack und einem Getränk den Stand der Sanierungs- und Neubaupläne. Museumsfreund Derk Sauer erklärte,…

DER MONDRIAN-BAUM

DER MONDRIAN-BAUM

Ein Mondrian-Baum? Diese besondere Eibe mit niedriger Krone stammt aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Wie viele andere Bäume im Manteling verdankt er seine kapriziöse Form teilweise der Meeresbrise die freien Lauf hatte. In der Zeit von 1908-1915/1916 besuchte der später weltberühmte Maler Piet Mondrian oft Domburg. Er unternahm lange Radtouren durch die Wälder…

PRESSE: MUSEUMSZEITSCHRIFT, Nr. 4, 2022

PRESSE: MUSEUMSZEITSCHRIFT, Nr. 4, 2022

Schöne Aufmerksamkeit für Jo Koster in Museum Tijdschrift nr. 4, 2022! Anlässlich der bevorstehenden Ausstellung STUG EN STOER / BEHARRLICH UND BEHERZT hat das Magazin bereits einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Die Ausstellung ist vom 3. Juli 2022 bis einschl. dem 12. Februar 2023 zu sehen. Eine Jo Koster und Dora Koch-Stetter gewidmete Publikation erscheint im…